Guten Morgen, Montag!

Um 6:15 geht die Welt unter. Könnte man meinen. Es sind dann aber doch nur die Arbeiter, die über mir auf dem Dachboden „den Kamin abschleifen“, wie sie mir auf Nachfrage mitteilen. Wozu auch immer das gut sein soll. An Schlaf ist jedenfalls nicht mehr zu denken, an Arbeit aber auch nicht bei dem Lärm.… Read More

Und sonst so? Woche 34/2016

Be-Merkenswertes aus dem eigenen und aus fremden Netzen. Mein Macro-Besuch im botanischen Garten: Plant Macro Abstracts   Pics & Co 500px – Bildsuche durch Skizzenzeichnen (irgendwann gab’s sowas doch schon mal irgendwo?) Porcelain Vessels Pummeled in Unfortunate Accidents by Laurent Craste   Fliegzeugs Der „fliegende Hintern“ Airlander 10 hat seinen Erstflug erfolgreich hinter sich gebracht. (Hintergründe zu… Read More

Und sonst so? Woche 33/2016

Erwähnenswertes aus dem eigenen und anderen Netzen Der Dorian probt schon mal für herbstliche Auftritte   Der Sommer kann zwar nicht heiß, aber Wolkenkino kann er.  Wolkenkino   Der Herr Sufi hat schon mal die Airpower vorinspiziert: Air Power 2016 emMBee lyrikt Sommerleicht(er). TAZ: Total nette Nachbarn, diese Nazis.  

Stadtsonntag II

2016-07-24 15.48.27

(Teil 1 war hier) Im botanischen Garten herrschte, zumindest eingangs, malerische Hitze-Welkerei. Nur die unscheinbaren Alpenpflanzerln zeigten sich unbeeindruckt vom Sommerwetter. Dann fand ich den Bambuswald, der mit Stegen von beiden Seiten begangen werden konnte. Optisch imposant, die erhoffte Kühle blieb aber aus. Ein Stückchen weiter fanden sich dann doch noch ein paar weitere Pflänzchen, die… Read More

Stadtsonntag

2016-07-24 14.14.58

Nachdem die geplante Neuauflage des Samstags – nochmals Kunstmarkt – nicht zustande kam, stand ich Sonntag mittag vor einem Problemchen. In der Annahme, eh das ganze Wochenende nicht zuhause zu sein, hatte ich nicht viel eingekauft. So gab’s zwar Brot, aber nix drauf. Es gab zwar Sugo, aber keine Nudeln. Es gab zwar Reis, aber… Read More