…und sonst so? Woche 2/2017

Ich glaub, die neue Sturmwarnung ist reif für erste Blicke (aber noch deutlich Work in Progress). Der Herr Sufi re-definiert Schneenockerln Note to self fürs Pensionsalter: Die sehenswertesten Bahnstrecken der Welt (Buchstäblich) Cool: Eisbrecher auf der Donau Sehr lesenswert: Die Story eines nicht vollendeten Musicals von David Bowie & Michael Cunningham: Stage Oddity Video zum Schmunzeln und… Read More

Radikale Maßnahmen

Mein Chili schlug sich bis Mitte Dezember tapfer. Dann begann er zu schwächeln. Erst schrumpelten die noch unreifen Früchte, dann begannen die ersten Blätter zu welken. Trotz umfangreicher Rettungsmaßnahmen – ich trug ihn morgens ans Fenster, wenn die Sonne schien, Abends zurück unter die durchaus wärmende Schreibtischlampe, befolgte alle Internetratschläge zur jahreszeit- und fruchtstandadäquaten Wässerung… Read More

Häkel-Abenteuer

Das zweite Knäuel aus diesem Strick-Projekt stand mir die längste Zeit im Weg herum, und gestern beschloss ich, es muss jetzt mal weg. Das Stricken mit dem schweren, dicken Garn war etwas mühsam gewesen, deshalb war ein Versuch mit der beigelegten Häkelnadel angesagt. Ich hatte zwar seit der Volksschule nichts mehr gehäkelt, vor allem weil mir… Read More

2016 war… komisch.

Eigentlich wollte ich ja diesmal alles anders machen und den ultimativen Text zum vergangenen Jahr schreiben, mit aller Lust, allem Frust, allen Verlusten und allen Freuden. Dummerweise bin ich über den Einleitungssatz nicht hinausgekommen, der da gelautet hätte: 2016, du oide Oaschpartie, schleichst di jetzt bitte endlich? Deshalb schenk ich Euch, und mir selber, stattdessen zwei… Read More

Barrierefrei?

– „Warum sitzt der neue Lichtschalter so viel tiefer als der alte?“ – „Muss. Wegen barrierefrei.“ In der Tat, ein wichtiger Schritt zur Barrierefreiheit. Im vierten Stock ohne Lift.