Tag: 19. Dezember 2003

Wollte ich schon lange mal sagen, wusste aber nicht wie:

Solange Unsummen für Blödsinn und Scheiße ‘rausgeschmissen werden und in den Taschen einer kleinen, keinesfalls verarmten Gruppe landen, fällt es mir sehr schwer nachzuvollziehen, daß simple Kleinbürger, arbeitslos gewordenen Familienväter, sozial Schwache, Kranke, Alte, Kinder etc. abgebürstet werden sollen bis zum Existenzminimum, viel von dem verschwindet, was man früher als Kultur angesehen hat, immer mehr recht krasser Egoismus und deutliche Egozentrik Platz greifen und alles nur noch unter monetären Aspekten auf Berechtigung und Bestand prüfend betrachtet wird.

-> ppt.antville.org