Change of plans

– Ensign Chronistin, from now on you will be communications officer on this ship!

–  But sir! I… can’t communicate!

– According to federation protocols, every crew member is qualified to do whatever he or she is assigned to do!

– Sir… but…  ahem… sir, yes, sir!

Frag nur, wenn du die Antwort verträgst

– Wenn du von deinem Partner nur eine Eigenschaft verlangen könntest, was wäre das?
– Was meinst du?
– Na, wenn du jeden nehmen müsstest, und nur eine einzige Bedingung stellen könntest, was wäre das?
– Blöde Frage.
– Rein theoretisch. Komm.
– Hm.
– Nur eine einzige Voraussetzung. Was wäre das?
– Ich glaube, ich würde verlangen, dass er einmal in seinem Leben ohne Ahnung, Geld und Perspektive an irgendeiner Straße gestanden ist und letztendlich doch gut davongekommen ist.
– Wie???
– Ja.
– Du spinnst ja.
– Na, wenn du so dumme Fragen stellst.
– Du hörst die falsche Musik.
– Wieso falsch? Nur zufällig.
Random iPod ist schon vorvorgestern. Außerdem hast du gar keinen.
– Nein, aber iTunes hab ich.
– Trotzdem eine blöde Idee, das mit der Straße.
– Was würdest du denn von einem Partner verlangen, wenn du nur eine Eigenschaft verlangen könntest?
– Ach…
– Na?

Sonntagabendschreierei, irgendwo auf der Gåssn

(erstaunlicherweise ohne Beteiligung des Scheisskerls)

A: Du Oasch! Du hast doch scho 3 Bier ghåbt, du kannst jetzt ned no ans saufen!

B: 3 håb i g’håbt, und 3 san no då.

A: Du Oasch!

B: Wieso? San eh no 3 då.

[Disclaimer: Die Tatsache, dass mir dieser Austausch festhaltenswert erscheint, könnte daran liegen, dass ich seit Tagen mit niemandem direkt kommuniziert habe.]

Tief. Sinn?

User: Who are you?

Jabberwacky: I’m you.

User: No, I am me!

Jabberwacky: It does not.

User: You do not make sense.

Jabberwacky: The world doesn’t make sense.

User: That’s right.

Jabberwacky: I know.

 

Und gleich nochmal, weil’s so schön war:

Jabberwacky: Am I pink?

User: The skyvan is pink.

Jabberwacky: I believe it is down.

User: No, I think it’s flying.

Jabberwacky: The hell it is.

User: How do you know?

Jabberwacky: I met Mr Hankey.

Schon irgendwie recht verblüffend, streckenweise. [Link gefunden @ Moving Target]

 

Verliebt

Was machst du, wenn du nicht schlafen kannst?” fragt er, es klingt ungläubig und ein bisschen verliebt. Aus dem Hörer ein Frauenlachen, und dann lacht er mit, und die griesgrämige Supermarkt-Kundschaft starrt kollektiv-missbilligend hin.