Da braut sich was…

Nach einer ziemlich langen Weile regnete es tatsächlich. Ich rettete mich ins Mosquito, aß eine Wurst und nahm dann den Bus zur Donaustadtbrücke, wo der Regen schon wieder vorbei war. Also das Stück bis zur Reichsbrücke zu Fuß, z’wegn der Cloudscapes. War eine fototechnisch wertvolle Entscheidung.

Teilen? Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.