Frauen, funktioniert!

Da surf ich einmal so während des Essens nicht durchs Netz, sondern die Fernsehkanäle entlang, und schon ist mir der Appetit verdorben: Ein nicht gerade sympathischer Gynäkologe preist eine derzeit im Versuchsstadium befindliche Pille an, die die Monatsblutungen auf vier pro Jahr reduzieren soll.

Das angebliche Wunderding soll nicht nur die lästigen monatlichen Begleiterscheinungen (von PMS bis zum teuren Tamponverbrauch) auf ein Minimum reduzieren, sondern auch das Krebsrisiko verringern (das glaub ich frühestens in 30 Jahren) und, hört und staunt, durch die selteneren Eisprünge die Funktionsdauer der Eierstöcke verlängern, so dass auch 60-jährige in Zukunft auf natürlichem Weg Kinder kriegen können.

Sehr glatt, das alles, und sehr funktionabel.

 

[Alte Kommentare rübergerettet]

Re: Frauen, funktioniert!

so wird die frau zur eierlegenden wollmilchsau.

katatonik, 08.01 19:52

Re: Re: Frauen, funktioniert!

ja, irgendwie befürchte ich das auch… klingt eher nach langzeit-legehenne denn als menschliches wesen… brave new world.

vaporops, 09.01. 05:38

Re: Re: Frauen, funktioniert!

…und Langzeit-Arbeitsbiene, die dann als Hausmutti zur Verfügung steht, wenn sie für den Arbeitsmarkt zu alt ist.

Irene, 09.01. 08:41

Jawohl. multifunktional und ohne wirtschaftliche Beeinträchtigung.

Chronistin, 09.01. 16:27

Die Evolution

läßt sich nich besch…

Was diese Mediziner/Pharma-Fuzzies immer erzählen, wie toll und gesund das alles ist… die haben doch noch nicht mal ein funktionierendes Schnupfenmittel gefunden, aber an der Fortpflanzung rumpfuschen.

seewolf, 09.01 08:45

hebammen meinen…

…jede menstruation sei in gewissem sinne eine vorbereitung auf die schwangerschaft und geburt. man kann sicher sein, dass alles gut funktioniert, und das gewebe ist auf abstossung und rückbildung trainiert. wenn man das aber unterbricht, könnte es durchaus zu problemen kommen.

aber alles weitere möchte ich den mitlesenden herren dann doch ersparen ;)

tera, 09.01 12:38

Wieso?

Herren müssen auch trainieren, für das Hardcore-Zugucken bei der Geburt. Wer da schon wegen ein bißchen Menstruationstext umkippt, soll zur Geburt besser wen anders mitgehn lassen :o)

(Was red ich eigentlich? Ich will eh kein Kind und such auch keinen geburtsfesten Mann….)

Irene, 09.01. 12:46

Geburtsfest muss er nicht sein

Aber wenn er beim Wort Menstruation o.ä. schon umkippt, ist er wahrscheinlich ohnehin nicht zu gebrauchen. ;)

Chronistin, 09.01. 16:25

Re: Frauen, funktioniert!

Sicher ist, dass, wenn das Zeug funktioniert, der Mann reicher wird als Carl Djerassi.

Trurl, 09.01 16:07

 

Teilen? Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

This article was written by Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.