Close

– Was das wohl soll, diese Türmchen?

– Das sind wahrscheinlich früher die Frauen draufgestanden und haben geguckt, ob ihre Männer wiederkommen vom Meer.

– Och, jö.

Erstmals Auftritt mit meinen Texten. Ein Video existiert auch noch davon, irgendwo.

[Seitenweise Sätze ohne Punkt und Komma im Reisetagebuch. Liebesverkummert. Wenig beeindruckt von Kunderas “unerträglicher Leichtigkeit”. Kafee Frappee, Retsina und Ouzo. Ab und zu ein Tequila Sunrise. Der schönste Song des Sommers hieß “Exertate” und tat ganz wunderbar weh.]

[Im Mai / Juni 1986 bin ich fast täglich auf den Schlossberg gewandert, um dort im Schatten “meiner” Mauer zu lesen, Freunde zu empfangen oder ähnliches. Obiges Foto, ein Selbstportrait, war auf dem letzten Film, bevor ich mir Die Kamera (Nikkormat EL, Geschenk von meinem Grossvater) ziemlich blöde bei einem Würstelstand klauen ließ.] (Datum ungefähr)