Schlagwort: winter

Weiterlesen

Hurra, wir leben noch!

War aber nicht so richtig lustig, heute Nachmittag auf der Westautobahn.

Nicht im Bild: Eisregen, der blitzartig auf der Winschutzscheibe gefror (und nur durch vollest aufgedrehtes Heizgebläse schmelzbar war), Laster, die einander mit 10 km/h Geschwindigkeitsunterschied überholten und teils alle drei Spuren belegten, ungeräumte Streckenteile mit vereisten Schneestreifen zwischen den Fahrstreifen – und nicht zuletzt die nachsichtige Geduld des souveränen Lenkradhalters, wenn ich mich wieder einmal in akuter Todesangst verlor.

Weiterlesen

Kurze Sonnenrunde

Nach Tagen mit Nebel, Schneeregen und Finsternis hat sich die Sonne ins neue Jahr gewagt. Zeit für einen Spaziergang! Staubige Reste der Festlichkeiten spiegeln Gegend und mich. Exotisch anziehende Farbenpracht am Naschmarkt Gespiegelte Lichtspiele Unter […]

Weißes Rauschen

Tagelang hat es geschneit. Gut, vielleicht waren es nur zwei Tage, vielleicht drei, aber es kommt viel länger vor: Immer dieser Blick zum Fenster hinaus, die Flocken, die immer gleich groß, immer gleich schräg vorbeifliegen. […]

Baumzeichen

Starbucks geht irgendwie gar nicht

Und dabei war ich heute fest entschlossen. Caramel Macchiato lautet das Zauberwort, das sogar gestandene Globalisierungsgegner aus meinem Bekanntenkreis in die Filialen lockt und zu Begeisterungsstürmen hinreißt. Ich wollte das Zeug endlich kosten. Und da […]

Auszeit

Mit der Kaffetasse in beiden Händen dasitzen und zusehen, wie die Sonne ums Eck kommt und langsam, Zentimeter für Zentimeter, die Eisblumen an den Außenfenstern schmilzt.