Wasserwelten

In seltsamen Inselwelten gekreuzt die ganze Nacht, wenig Sonne, viel Grün. Irgendwo an Land gegangen und in einem Weinkeller eine schöne Flasche ausgesucht für einen Geburtstag. An Bord wurde bereits gefeiert, es war ein hell erleuchteter Fischkutter. Jemand bemerkte, es sei eine Schande, dass man ein generelles Alkoholverbot verhängt habe, nur weil die Matrosen im besoffenen Zustand immer randalieren. Niemand schien etwas dabei zu finden, die Flasche trotzdem zu öffnen. Im Radio lief eine Sendung, in der ein bekannter Blogger erklärte, man müsse Awards wie das Preisbloggen subversiv unterlaufen, indem man Blog-URLs mit falschen Blognamen einreicht. So könne man gleichzeitig die Suchmaschinen verwirren, das wäre doch einmal eine weltbewegende Aktion. Ich fand das infantil und gar nicht weltbewegend und wollte es mit den Anwesenden diskutieren, doch die Geburtstagsgesellschaft hatte bereits zu singen begonnen.

Teilen? Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

This article was written by Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.