100 x 100 (35)

Jets schneiden Muster in das noch zaghafte Himmelblau,  die nackten Bäume schielen neidisch auf erstes Feldgrün. Klingt entspannt, wurde aber nur aus dem ICE betrachtet, der übrigens deutlich bequemere Sitze hat als der Railjet. Später, bei der Zigarettenpause zwischen der Veranstaltung, ein paar Wespen beobachtet, die ein längst verrostetes Schlüsselloch inspizieren, vermutlich auf die Eignung als Nest. 288 Fotos später mit dem Railjet heimgefahren, der genau die richtige Verspätung hat, dass ich ihn auf die Minute erwische, anstatt 40 Minuten auf den nächsten zu warten. Communication Overflow zum genau falschen Zeitpunkt, aber man muss die Worte nehmen, wie sie kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.