Monats-Archiv: November 1997

…und heimwärts


Zartruhig eingeschlafen, nur um erschrocken aufzuwachen. Blick auf die Uhr erleichtert; es ist erst 3 – noch knapp 3 Stunden Schlaf vor mir. Als der Wecker dann läutet erstaunlich ausgeruht. […]

Ungerichtet, aber zufrieden


Als wäre meine weinselige Übernachtigkeit noch nicht schlimm genug, macht der wahnsinnige Deutsche doch glatt um 5:30 lauthals Frühstück. Ich wünschte, ich wäre wach genug, ihn umzubringen. Stattdessen erklärt ihm […]