Monats-Archiv: Mai 2001

Tage in Klatovy


Die Stille am Morgen und das helle Sonnenlicht. Stark der Geruch nach feuchtgewordenem Heu. Zum Frühstück wird wenig geredet, nur die Kinder sind schon quietschlebendig. Das bleiben sie den ganzen […]

Heimkehr


Sonnenverbrannt und mittlerweile ausgeschlafen trete ich wieder in die Fußstapfen des Alltags. Schöne Tage: Das waren wunderschöne Tage. Luft und Licht und nette Menschen. Schon lange nicht: Schon sehr, sehr […]

#49


Klatovy – Skyvan – Solo Erstmal auf den Bauch geworfen, um Markus, Jürgen und den Dritten beim Stern zu beobachten. Sieht erstaunlich stabil aus, was die da machen. Danach nochmal […]

#48


Klatovy – Skyvan – Solo Versuchen wir’s also wieder mit dem Sitzen. Mit ganz langsamen Bewegungen taste ich mich an die aufrechte Position heran. Immerhin schaffe ich es, für etwa […]

#47


Klatovy – Skyvan – Solo Vor mir geht der große Damenstern aus dem Flieger, und ich versuche, ein paar Blicke darauf zu erhaschen. Geniesse zum guten Morgen die Aussicht und […]

#46


Klatovy – Skyvan – Solo Der angehende Freeflyer sollte als erstes den Sitfly beherrschen. Ganz einfach, laut Rolf. In der Luft allerdings bringen die ach so einfachen Bewegungen alles andere, […]

#45


Klatovy – Skyvan – Solo Ich probiere wieder mal aus, was passiert wenn? Ich denn einen Fuss so halte, und die Hand… Ende in einer schrägen Kopfabwärtsschraube, fühlt sich gut […]

#44


Klatovy – Skyvan – Solo Nach soviel Action wieder einmal ruhig. Viel zu schauen. Ich hab das Gefühl, ich kriege viel mehr von der Umgebung mit als noch vor ein […]

#43


Klatovy – Skyvan – Solo Das muss doch klappen mit dem Rücken und dem Höhenmesser!?! Ja, klappt, allerdings muss ich ziemlich rüberschielen. Anschliessender Versuch, einen Überschlag nach hinten zu produzieren, […]

Sporadisches


Sonne. Grün. Geruch nach frischgemähtem Gras. Jede halbe Stunde Motorengeräusch. Abends Sterne. Frösche. Kühl. Lagerfeuer. Musik. Gut.

#42


Klatovy – Skyvan – Solo Die wilde Kernpartie tut im Flugzeug etwas geheimnisvoll, und wir sollen vor ihnen aussteigen. Neugierig wie ich bin, lege ich mich nach dem Aussteigen auf […]

#41


Klatovy – Skyvan – Solo Teste einen zum Verkauf stehenden Sabre 170, daher nehm ich’s ruhig & schau mir wieder mal die Landschaft an. Der Schirm lenkt sich cool, könnte […]

#40


Klatovy – Skyvan – Solo Dort wieder anfangen, wo ich aufgehört hab: Also ab auf den Rücken! Geht aber nicht so recht, und rücklings sinkt mir der Kopf weg, worauf […]