Monats-Archiv: März 2004

Übrigens auch eine nette Geschichte


Der beschriebenrmaßen mehr als säuerliche Gesichtsausdruck des MS-Stand-Beauftragten auf der Austria Travel Business im Jänner angesichts der neuen Werbelinie der Österreich-Werbung: Pinguine, Pinguine, Pinguine.

Oh, Amerika


Wie ein guter Freund heute berichtet hat, hat die amerikanische Botschaft in Wien für Informationen über Non-Immigrant-Visa eine Mehrwertnummer eingerichtet, die um “nur” € 2,16 Minute von Menschen bedient werden, […]

Beim Warten auf die Schnitzelsemmel


Zwei Männer, der eine älter, der andere jünger, beide in fleckigen Arbeitsoveralls. Ä: Hast du scho amal nachdacht, warum wir soviel saufen? J: Na. Ä: Is eh besser. Solangst ned […]

Business


Letzte Nacht auf ZDF die Interviews von der Leipziger Buchmesse gesehen. Sehr trist. Den übereifrigen FragenstellerInnen gelingt es keine Sekunde lang, Interesse für Autor oder Buch zu wecken. Das liegt […]

Kalt


Je länger man so ein Weblog führt, desto wahrscheinlicher kommt es irgendwann zu Wiederholungen. Eben wollte ich mich beschweren, dass es Ende März noch immer so kalt ist – das […]

Change of plans


– Ensign Chronistin, from now on you will be communications officer on this ship! –  But sir! I… can’t communicate! – According to federation protocols, every crew member is qualified […]

Deutsche Filme


Ich halte deutsche Filme einfach überhaupt nicht aus, auch dann nicht, wenn sie interessant sind. Noch bedenklicher finde ich, dass ich mich angesichts des zum geplanten Frühjahrsputz laufenden Nachmittagsserienprogramms dabei […]