Monats-Archiv: April 2004

Kleine Beobachtungen


Das ist das feine an Weblogs, kleine Beobachtungen wie: dass die Kirschblüte neuerdings mit der Apfelblüte zusammenfällt. Minutenlang denke ich nach, wie denn das war in dem Garten mit dem […]

Umgekehrt


Das Gefühl. den Fernseher nicht abdrehen zu können, solange diese eklig feuchtfröhliche Sex-Nach-12-Werbung läuft. Als müßte ich mich vergewissern, dass da noch etwas Wirkliches nachkommt.

Unfrisiert im Wahllokal


Selten mit so einem Gefühl völliger Sinnlosigkeit zur Wahl gegeangen. Zum einen, weil Herr Fischer ohnehin nur das kleinere Übel ist. Zum anderen, weil er es eh nicht wird. Aber […]

Ein Königreich für einen Esel?


Nein: Nur 90 € kostet ein Grautier im Projekt “Esel Initiative”. Die Tiere werden notleidenden alleinerziehende Frauen in Eritrea zur Verfügung gestellt, um sie von der Schwerstarbeit des Wasserschleppens zu […]

Kleine Zeichen


Wenn der Radiowecker sich zum Beispiel punktgenau mit “Get up, get on up” meldet. Oder wenn man seit Tagen über ein PHP-Problem grübelt, und dann fällt das Buch runter und […]

Kleine blaue Vögel


Wenn die diversen Templates im Traum zu kleinen blauen Vögeln werden, die im Zimmer herumflattern und verdrehte Tags scheißen, dann wird es höchste Zeit für eine Bildschirmpause.

Verdammt!


Wenn der süße, blutjunge, gitarrenspielende Freund des übernächsten Nachbarn an die Tür klopft, um sich etwas Zucker zu leihen, bereut man Entscheidungen wie “Die Haare kann ich mir auch am […]

Blog Virus


1. grab the nearest book. 2. open the book to page 23. 3. find the fifth sentence. 4. post the text of the sentence in your journal along with these […]

Ich habe keinen sauberen Teller mehr


Mein Duschabfluss ist seit einer Woche ziemlich verstopft, sodass ich aufpassen muss, nicht zu lange zu duschen, damit die Duschtasse nicht überfließt. Zwei gestern abgebrochene Fingernägel (hatten mit einem steckengebliebenen […]

Blärgh


Menschen, die an allem und jedem zuerst einmal einen Fehler finden. Es kann alles noch so toll sein, sie schauen daran vorbei und finden als erstes einen Fehler. Es ist […]