Monats-Archiv: Mai 2004

Anreise: Wien – Casablanca – Rabat


Wenig geschlafen, morgens trotzdem sehr effizient. Der neue Rucksack lässt sich erstaunlich gut füllen. Es hatte zwar geheißen, ein Koffer wäre besser, da das Gepäck unterwegs am Landrover-Dach gestapelt wird […]

Liebe Leser,


ich gönne mir einen Urlaub & euch eine Lese-Auszeit. Bis 13. Juni werde ich Fußspuren in die marokkanische Wüste und Berglandschaft zeichnen (eine “Fortgeschrittenen-Reise” geleitet von Wilfried Stanzer), und das […]

Wieder Mal


  Wenn dieser Blick vorne raus ginge anstatt hinten aus dem Gang, dann würde ich niemals umziehen wollen.

Hej, Mr DJ!


Was wenn du meine Augen jetzt sehen könntest? Nicht dunkelbunt verheißungsvoll, wie ich sie scheinen lasse, sondern verloren schwarz, wie sie heute sind? Mit einem Lächeln erinnere ich den Stolz […]

Hallo, Wien


Nach diesen spannenden Tagen ganz unspektakulär zurück nach Wien gecruist, nicht ohne unterwegs noch eine sympathische Gitarre zu kaufen; mehr Hoffnungsträger als Gebrauchsinstrument, aber das kann sich ja ändern… Der […]

Turn your Radio on!


Morgen Heute, Freitag, bin ich übrigens mit Dorian von 16-17 Uhr nochmals im Stadtradio Göttingen, wie wir auch gestern schon waren (nett wars) – aber dass es auch einen live-Stream gibt, […]

Nordsplitter


Hannover ist eine lange Fussgängerzone mit viel Vorstadt drumherum. [ungerecht!] Dass es noch immer Mädels gibt, die mit Kugelschreiber Herzchen und Sinnsprüche auf ihre Stofftaschen malen, ist irgendwie rührend. Der […]