Monats-Archiv: August 2004

Umziehen


Umziehen ist so eine Sache. Kann ich jetzt wieder aus erster Hand sagen, wo ich dem werten Sufi seit Tagen (zwar spärlich aber doch) dabei zur Hand gehe. Ich weiß […]

Männer!


Das Telefon klingelt. Er: Du, ich bin grad auf dem Weg zum Ikea… Ich, entsetzt: Du bist WAS!?! Er: …auf dem Weg zum Ikea. Ich: OHNE MICH??? Er: schweigt ein […]

(Fast) lautlos durch die Lüfte


Der Spiegel schreibt (endlich) über das ehrgeizige Vorhaben der Zeppelin Europe Tours, und der Schockwellenreiter hat’s gleich entdeckt. Und ich würde jederzeit wieder mitfliegen!

Badezimmerphilosophie


Sich auf das kalte Wasser beim Duschen zu freuen, ist Sommer. Sich auf das warme Wasser beim Duschen zu freuen, ist Herbst. [Erst mal die Heizung hochdrehen, damit man nach […]

Tja.


Wer klassischen Rock hört, ist konservativ. [Ake Edwardson, “Das vertraute Gesicht”]

3 Uhr früh


Durchs Fenster eine Stimme, weiblich, künstlich weinerlich, sehr laut: Ich will jetzt nicht wissen, was passiert, wenn man Quarks trennt!

Es ist (beinahe) vollbracht


Regale zusammengeschraubt, Bücher eingeräumt, Bad geputzt, Füße dreckig. Der Sufi im Hintergrund bastelt an elektrischen Leitungen. Der Umzug ist in vollem Gang.

Trotzdem


Trotz des Dunkeltraums war der Tag sehr angenehm. Wenn ich gewusst hätte, wie viele besorgte bis massregelnde Mails so ein Eintrag bringt, hätte ich ihn wohl gelassen. Vielleicht doch wieder […]

Kein Suppenfisch


Fotografiert im Saigon. Suppe war gewohnt ausgezeichnet. Auf den Auslöser gedrückt hat der Sufi, weil es mir irgendwie unangenehm war, mit meiner Handycam (hieß das nicht mal was anderes?) herumzulaufen.

Auf der Flucht


Diese Frau, die den Mann umbringt, ich weiß nicht warum, irgendwie hat er es verdient, aber es macht mir trotzdem Angst, wie sie auf ihn einprügelt, mehrmals die Couch auf […]

OK, ich gestehe


Ich habe es getan. Und ich bereue es nicht. Automatische Bluetooth-Synchronisation mit meinem PIM. Fotos, die kaum schlechter sind als die von meiner kleinen Extrakamera. Tatsächlich funktionierendes WAP. Moblogging theoretisch möglich. […]