Monats-Archiv: Februar 2005

Musik-Meme


…und ich dachte schon, dieses Stöckchen würde an mir vorübergehen (Stöckchen passt schon, finde ich, obwohl es wahrscheinlich wirklich eine Falschübersetzung ist)… 1. Wieviele gigantische Bytes an Musik sind auf […]

Schön.


Wir fahren und fahren und langsam frage ich mich, ob das eine so gute Idee war, mit einem Hippie unterwegs zu sein. Schliesslich ist Zeit nichts, wie er mir bereits […]

Zugsplitter


Dass die ÖBB mittlerweile auch in den 2.-Klasse-Abteilen normale 230V-Steckdosen anbieten, finde ich gut. Obwohl es mir auch für die samstägliche Zugfahrt die Ausrede nimmt “Habe vergessen, mein Handy aufzuladen”. […]

Mmhhh…


Mitten in einem dieser komischen Tests die Frage nach dem Lieblingseis, und unter den Antworten: “Rocky Road”. Und einen glücklichen Moment lang spüre ich es auf der Zunge zergehen. Mannomann, […]

Was seltsam anmutet


Amerikaner, die in Wien nach dem nächsten McDonalds fragen, “‘cause the coffe is really good there”. Dass – abgesehen von den Ostereiern bei Billa, die es seit Mitte Jänner gibt […]

Moblog Entry


Immer diese erleichterung, wenn ich einen bahnsteig betrete. Völlig irrationales “alles wird gut”-gefühl.

Rekord


Ich glaube, ich habe heute den Geschwindigkeitsrekord in “komplexes System ohne Backup völlig neu aufsetzen” gebrochen. Das war aber auch schon das einzig positive an diesem Tag. Außer vielleicht, dass […]

Vierundzwanzig Stunden


ich mag diesen gedanken nicht und das warten auch nicht ich mag die bilder nicht im kopf auch die alten schönen mag ich nicht nicht jetzt. nicht ohne das lachen. […]