Monats-Archiv: November 2005

Golfen in Kabul


Der Schwung ist nicht mehr so rund wie früher, aber das ist Abdul Qader und seinen Mitspielern egal. Hauptsache, im Golfclub Kabul wird überhaupt wieder abgeschlagen. Mehr als zwanzig Jahre […]

Diese Marktforschungsanrufe…


…nehmen auch überhand. Natürlich können die armen Telefonistinnen im Grunde nichts für ihren öden Job, aber nerven tun sie trotzdem. Und als heute das Telefon läutete, hatte ich gerade gar […]

Hehlerei?


Ebay auf dünnem Eis. (Ich hab mich ja öfter schon mal gefragt, wie die bei Ebay das mit den Adwords machen – nehmen die statt einzelner Begriffe alles das, was […]

Nervig


…finde ich unter anderem auch Websites ohne Kommentar- oder Forumsfunktion, wo man nicht schnell etwas zu etwas sagen kann, ohne zur viel persönlicheren bzw “wichtigeren” Email-Kontakt-Form zu greifen. Ich lass […]

Neuer Höhenrekord mit Heißluftballon


Der indische Industrielle Vijaypat Singhania ist am Samstag in einem Heißluftballon bis auf 69 852 Fuß Höhe (21 291 Meter) aufgestiegen und hat damit einen Rekord aufgestellt. Der bisherige Rekordhalter, […]

Gnrrr


Wieder Mal nur die Hälfte von dem gemacht, was ich hätte sollen. Stattdessen mit neuen und alten Spielzeugen (lies: CMSs) herumgespielt, als gäbe es kein Morgen. Das glaubt mir vielleicht […]

Aus meiner Mailbox


Von: [email-adresse, die ich noch nie gesehen habe] Gesendet: Dienstag, 22. November 2005 10:40 An: Andrea Sturm Betreff: Hilfe! Hallo Andrea, seit heute früh ist alles kaputt. Kannst du was […]

Blaulicht


[Inspired by Bringing Out the Dead – Nächte der Erinnerung] Ich erinnere mich an etliche Fahrten, mit dem Rettungswagen, unter Blaulicht, mitten in der Nacht. Mit Sirene dagegen nie. Vielleicht […]

Gitarrenlegende Link Wray gestorben


Link Wray, der Mann, der den Rock-Sound “erfunden” hat, ist in Kopenhagen gestorben. Link Wray is known for being the first musician to experiment with the sounds that pioneered rock […]

“iKlampfe”


Der Instrumentenbauer Fender will demnächst eine E-Gitarre auf den Markt bringen, die sich aktuelle Song-Noten aus dem Internet herunterladen kann. → tagesschau.de

*brrrrrr*


Wenn ich etwas noch weniger mag als Schnee, dann ist das matschiger Schneeregen, so wie der da draußen gerade. Irgendwie habe ich angesichts des angenehm lauen Herbsts außerdem übersehen, dass […]

Ganz einfach


Um sich zwischen “tun” und “lassen” zu entscheiden, muss man nur wissen, ob man lieber später oder jetzt leiden möchte.