Monats-Archiv: Juli 2008

Nachmittagsspaziergang


Zu Fuss vom grünen Männchen bis zum Indianerzelt. Oft auch im Zickzack, da Foto-Tour. Füße sind froh, jetzt hoch zu liegen. (Kartenansicht ist leider im Laufe der Jahre verlorengegangen, der […]

Schnee, Salami und Jazz


Heut Nacht geträumt ich ginge durch einen Schneesturm. Es war furchtbar kalt und wurde immer kälter. Vor lauter Kälte aufgewacht und festgestellt, dass ich es irgendwie geschafft hatte, beide Decken […]

Gesucht: Ausschaltknopf fürs “Real Life”


Der hier neu eingeführte “Ablenkungsfreie Vormittag” funktioniert ja im Bezug auf das Netz ganz gut – ich dreh’s einfach erst zu mittag auf. Nicht so einfach abzudrehen sind Milch-ausborgen-wollende Nachbarinnen […]