Monats-Archiv: Dezember 2008

Auf ein Neues!


Dass uns die gebratenen Tauben in den Mund fliegen und die Hunderter nur so auf uns herabregnen werden, kann ich natürlich nicht versprechen – sicher aber ist, dass es auch […]

Jahresrückblick 2008


Hm, ich dachte ich hätte das Spiel (diesmal via Kaltmamsell) schon öfter mitgemacht als nur 2003? …wohl doch nicht. Zugenommen oder abgenommen? Dem Hosenbund nach zu schließen weder noch. Waage […]

Nimm deine Daten und geh!


Bluelectric zeigt sein “Mobility-Pack” (Lummaland und Thomas Gigold auch), und da ich nichts Besseres zu tun habe keine Lust dazu habe, das zu tun, was ich eigentlich sollte, mach ich […]

Floppy-di-Flop


Als mir der Herr Sufi heute diesen Link schickte, konnte ich zu jedem Satz nur nicken, oder doch zu fast jedem (ich kann mich nämlich nicht erinnern, unter XP jemals […]

… like a whisper


Verloren oder weggeworfen, sie liegt am Boden, die einsame Rose ohne Stiel, und die Ränder der Blütenblätter werden schon schwarz – aus Kälte oder aus Trockenheit, wer weiß. Ich hab […]

Unverhofft ist besonders nervig


Es mag daran liegen, dass es heuer sehr lange zumindest mittelwarm war, oder daran, dass ich mich in den letzten Wochen über einen Mangel an Arbeit wirklich nicht beklagen kann: […]

Die Rache der -öse


Gerade beim Spreeblick diesen Beitrag gelesen und mich an meine vorgestrige Verstümmelung erinnert. Dass man mich daran erinnern muss, bevor ich drüber blogge, liegt daran, dass ich zwischen dem Zähneputzen […]

Was seither geschah


Tja, ich gestehe, dieses Weblog sowie alle ausgelagerten Social-Networking-Tätigkeiten sträflich vernachlässigt zu haben. Und ich kann nicht einmal versprechen, dass das so bald nicht wieder vorkommt. Gründe dafür sind (in […]