Monats-Archiv: Juni 2009

Bachmannpreis 2009 Livegebloggt Teil 5


Gregor Sander, Winterfisch. Schöner Titel. Im Text ist aber erst einmal Sommer. Ein Fischer und ein Boot, nur der väterliche Freund des beziehungs-leidenden Protagonisten kommt nicht. Viel Erinnerung. Könnte öd […]

Bachmannpreis 2009 Livegebloggt Teil 3


Der zweite Tag. Linda Stift läuft im Videoportrait durch alle denkbaren Labyrinthe und liest dann einen Text über das Nach-Europa-Flüchten. Weiß nicht, ob meine Ratlosigkeit am Text liegt oder an […]

Klagenfurt-Gedanken


Was mir dann noch durch den Kopf gegangen ist, so nach dem ersten Bachmann-Tag des Jahres, ist, dass es irgendwie auch bezeichnend ist für die Veränderung der Jahre, dass die […]

Bachmannpreis 2009 Livegebloggt Teil 2


Will ich wirklich einen Autor hören, der Geschichtenerzähler als Story-Kannibalen bezeichnet und das Futur 2 als seine Lieblingszeitform? Na schaumermal, Bruno Preisendörfer. Ein Text, der blaue Clowns-Augen mit der Farbe […]

Bachmannpreis 2009 Livegebloggt Teil 1


Lorenz Langenegger beginnt. Finde keinen Draht zu dem Text. Friedhof, Kindergarten und Tamilen. “grauer” Staub auf “schwarzen” Halbschuhen. Altbackene Sprache. Gestelzte Dialoge. “Vor einem Monat, an jenem außergewöhnlich heißen Wochenende […]

Zufallstreffer


Von lens-flare.de kommt die Frage nach fotografischen Zufallstreffern, und darauf fiel mir sofort das Foto hier wieder ein. Entstanden ist es in Havanna, und Auslöser-Drücker war nicht ich, sondern der […]

Officially Old


Es ist ja bei mir so, dass ich einen vorüberziehenden Kottan durchaus ohne hinzuschauen sehen kann. Nämlich so, dass ich ganz was andres tu, und mich trotzdem punktgenau zu den […]