Monats-Archiv: Januar 2015

Daily Me: Ruhiger Samstag


Nach einigen dunklen Tagen scheint heute die Morgensonne ins Fenster. Wollte zum Frühstück ein neues Buch anfangen (der Vorsatz von hier ist nach zwei bestenfalls mittelmäßigen und keineswegs bloggenswerten Krimis schon wieder im Abklingen […]

Bob Dylan singt Sinatra…


Bob Dylan singt Sinatra… …das hätt jetzt echt nicht sein müssen. Ich tät ja gern mehr dazu sagen, aber mehr als 40 Sekunden halt ich von den Songs am Stück nicht […]

Kaltes Weiß


Geträumt, ich würde jemanden bei einem Skirennen vertreten. Ich hasste alles, den Schnee, die Ski und die Menge, aber es war ein Freundschaftsdienst, und ich kurvte wenig elegant aber recht […]

Schon wieder neu? Warum das jetzt?


Jenseits der üblichen Antworten („Warum nicht?“ und „Weil ich es kann!“) liegt der Grund für den Umzug vor allem darin, dass ich mit der Verteilung meiner Seiten zunehmend unglücklich war. An einem […]