Monats-Archiv: Januar 2016

Zu alt für den Scheiß


Die Hubschrauber kreisen, und die Straßenbahn fährt nicht. Das ist wegen der Demo, die ich wichtig finde, aber ich bin müde und mein Kopf tut weh. Die Youngsters werden das schon […]

Das Wollen & das Sollen


Eigentlich wollt‘ & sollt‘ ich ja heute Nachmittag ganz etwas anderes machen. Aber dann, wie das so passiert, hatte ich plötzlich eine Vision. Nach ein paar dahingedümpelten Jahren wusste ich plötzlich […]

Wollglück


Cascade Souk, die Seiden-Wollmischung für meine geplante Frühlingsweste, ist nach 7 Wochen irrfahrt doch noch bei mir eingetroffen. Immenses Glück, weil nicht mehr lieferbar.

Kalter Fuss


Heute wollte ich wieder einmal in Sachen Restemuseum auf den Naschmarkt schauen. Ich dachte an eine kleine Food-Runde (Falafel ftw), dann an einen Kaffee in Sichtweite des Flohmarkts, um die richtige Zeit des […]

Wenn schon „Mein Kampf“…


Wenn schon „Mein Kampf“, dann bitte vom Herrn Qualtinger gelesen. So viele Anmerkungen, wie Stimme und Diktion hier rüberbringen, das schafft eine ganze UNI nicht.

Links der Woche


Heute Fotolastig, gelesen habe ich letzte Woche eher offline.  Leseempfehlungen „Wo Haschisch über den Weißkohl weht“, ein Zeit-Autor verbringt zwei Wochen auf einem BIO-Bauernhof in Oregon Foto-Entzückungen Fotos aus alten […]

3 Uhr früh


3 Uhr früh im neuen Jahr & die Party zerstreut sich. Ich bin beschwipst, nicht besoffen. Vielleicht werd ich nicht gscheiter, aber älter werd ich doch. 3 Uhr früh. Das Geballer hat […]