Monats-Archiv: Mai 2017

Endlich Sommer


Mal eben sechseinhalb Kilometer zu Fuß ist ja auch nicht nix. Erstaunlich, dass ich am Ende so lockerleicht in den vierten Stock trabe wie schon lange nicht mehr. Dazwischen die Matrix im […]

Staubsauger zum Frühstück


Die Kellerassel, die schräg über die Einfahrt läuft, unbeirrt, obwohl es aus Sicht eines solchen Winzwesens eine nicht enden wollende Steinwüste sein muss. Ich sitze am Randstein und rauche. „Du […]

Murmeltiertag


Ich hatte wirklich gedacht, letztes Jahr wäre das letzte mal gewesen, dass meine Küche unversehens zum Wasser-Abenteuerspielplatz mutiert. Vielleicht naiv, aber weil – 14 Jahre nach dem ersten Vorfall – im letzten Sommer […]