Monats-Archiv: August 2019

Kilometerfresser


Abends nur mäßig glücklich darüber, am nächsten Morgen um halb sieben geweckt zu werden, morgens um kurz vor sechs von der Müllabfuhr aus dem Bett geworfen. Ich bin wacher als […]

Kinkerlitzchen und Kunst


Morgen, dachte ich gestern noch, morgen gehe ich es wieder richtig an mit der ToDo-Liste. Aber die Nacht war seltsam, ich träumte wirres Zeug und wurde wieder einmal von den […]

Ich habe ein Kaffee-problem


…oder vielleicht müsste es Cafè-Problem heißen? Es hat mit den Schritten zu tun, die ich jetzt wieder immer öfter brav gehe. Heute von mir über den Karlsplatz zum Hauptbahnhof, eine […]

1990


Ob die Welt auf mich wartet, oder ich auf die Welt? Nicht wichtig, nichts ist wichtig, das hatten mich die 80er gelehrt. Es war nicht direkt 1990, es waren die […]

Selbstportrait 1990

12 von 12 August 2019


Die fotografische Blog-Tradition, den 12. jedes Monats mit 12 Bildern festzuhalten, wollte ich schon seit Jahren einmal mitmachen, bin aber immer zu spät draufgekommen, dass schon wieder der 12. ist. […]

Ausgewollt.


Das Geschäft ist schon seit Jahren zu, das malerische Unkraut davor ist mir erst heute aufgefallen.