Fromberg – Skyvan/4000m – Solo
Öffnung: 0800 | Freifall: 62s
avg: 206km/h | max: 280km/h

Alex, noch ein Gesichtsbekannter & ich – ansonsten Tandems & Video. Ich sitze in der ersten Reihe und beklage mein Schicksal mit dem Türspalt. Sehr zwiepältig das vermisst-vertraute Gefühl der laut vibrierenden Skyvan – und gleichzeitig der unsichere Blick auf vorbeihuschendes Gras (und später Landschaft). Und der Geruch! Diese Mischung aus Abgasen und Springerduft.

Schnell geht’s, und ich verdrück mich beim Aufstehen möglichst weit von der Tür. Andrea-Pink-klassischer Kipp-Exit, und schon bin ich die glücklichste Andrea der Welt. Das mit dem Sitzen klappt nicht so gut wie zuletzt, aber ich muss mich ohnehin auf den Bauch legen und schauen…

Wunderbar langer Freifall nach den 3000er Maschinen, wunderbare Öffnung und auch am Schirm muss ich noch die Gegend von oben bewundern & verschätze mich dann ein bisschen im Wind (nämlich keiner), im Anflug & und im Flare, sodass ich einen doppelten Überschlag und eine Menge Dreck aufs Gear kriege.