Allerheiligen – Skyvan/4325m – „Hybrid“ mit Erwin
Öffnung: 0875 | Freifall: 62s
avg: 216km/h | max: 266km/h

Erwin, alleingelassen von seinen RW-Kollegen, will mit mir hupfen. Gut. Ich soll mich hinsetzen & er will am Bauch mithalten. Hm? Na gut. Aufstieg gemütlich, nahezu andächtig im Sunsetlicht.

Lustiger ungebrieft gelinkter Exit. Als sich die Wellen legen, lassen wir los & ich setz mich hin. Halbwegs. Falle sofort davon, werfe mich bäuchlings herum ohne damit zu rechnen, dass er schon im Standup dabei ist, mich einzuholen & durch meine Bremsung ziemlich schnell an mir vorbeigeht.

Das spielen wir mehrmals in allen Varianten, nicht ohne uns dabei freundlich zuzugrinsen. Gegen Ende nochmals bäuchlings Annäherung, aber da ist es schon Zeit zu flüchten. Ich tracke auf den Sunset zu & bin sehr guter Dinge; schöne Öffnung und saubere Landung genau dort wo ich will, und verdammt, warum ist denn das schon der letzte hier heuer?