Klatovy – Skyvan – Solo

Die wilde Kernpartie tut im Flugzeug etwas geheimnisvoll, und wir sollen vor ihnen aussteigen. Neugierig wie ich bin, lege ich mich nach dem Aussteigen auf den Rücken, um mir das anzuschauen. Sehe aber nur hinter mir einen Kameramann aussteigen und die Skyvan ziemlich schräg. Rückenliegender Blick auf den Höhenmesser gelingt noch immer nicht so ganz, wegen zu starker Ausgleichsbewegung drehe ich mich um die andere Schulter. Erinnere mich an den Tipp vom Lagerfeuer und versuche, die Drehbewegung in gestrecktem Zustand beizubehalten. Hmmm… Lustig!

Vor lauter lustig stelle ich erst am Schirm fest, dass ich ziemlich weit draussen bin. Fahre kurvenfrei geradewegs auf den Flughafen zu und habe trotzdem eine weite Wanderung vor mir. Seufz.