Abzocke


Als hätte ich mich noch nicht genug erschrocken, smst mir mein Mobilfunkbetreiber auch noch, dass die mobile Email ab Mai abgedreht wird. Äh? – Nein, sie stellen nur um. Man hat jetzt keinen eigenen Mailaccount mehr beim Mobilfunkbetreiber, sondern darf jetzt eine “normale” Email-Adresse abrufen (dass das mit dem mobile Opera über Webmail längst funktioniert, verschweigt man) – und das für nur 5€/Monat, 25MB Transfer inkludiert.

Das klingt ja, besonders vermutlich für datendienstmäßig Schlimmeres gewohnte deutsche Ohren, nicht sonderlich teuer. Tatsächlich ist es aber so, dass ich im letzten Jahr nie mehr als eineinhalb MB verbraucht habe – und 1 MB Transfer war bisher frei, jedes weitere angebrochene kostet 1,50. Was de facto heißt, dass ich – und nicht nur ich –  € 3,50 im Monat mehr bezahle, für ein Transfervolumen, das ich keineswegs brauche.


Schreibe ein Kommentar.