An das Mondministerium


Die Wortwerkstatt fordert Wortproduktionszwang für volle Mondnächte. Das Herstellen von Worten ist ungefährlich (solange man die Produkte nicht an die Öffentlichkeit läßt), fügt weder dem Produzenten noch der Umwelt Schaden zu und kostet nichts außer ein paar Nerven. Der Produktionsvorgang verlangt eine gewisse Konzentration, was die Verwandlung in einen Werwolf deutlich erschwert. Die eventuell zu befürchtende Sehnenscheidenentzündung ist dabei mit Sicherheit anderen mondinduzierten Krankheiten und Verletzungen vorzuziehen.


Schreibe ein Kommentar.