Ausflug zum Spitzerberg

Eigentlich wollten wir ja “ins Blaue” – aber wo anders sollten wir “landen”, wenn nicht auf einem Flugplatz?

Am Spitzerberg lockte das Fliegeroktoberfest mit Ultraleicht “FLY IN”. Leichtes, Segelndes und anderes Fluggerät – Besuch war gut, trotz durchwachsener Wetterlage. Oben ein historischer Segler (SG 38, glaub ich), unten eine Funke.

 

Und hier: Eine wunderbar rote Stearman (oben) und ein gelbschneller “Falke”. Und danach noch ein paar Impressionen…

…dann aber wurde die Musik immer schlechter, und der Sufi wollte nach einem hervorragenden Wein suchen. Den fanden wir zwar nicht, dafür aber noch einen Ballon am Ausgrabungsgelände…

…und eine wunderbare Spätsommer-Abendlandschaft.

Vom Weinfest in Arbesthal wegen Batterie-Mangels leider keine Bilder mehr.