Alle Beiträge von Andrea


Endlich ausschlafen


Hab ich gedacht. Um sieben Uhr zwanzig bin ich hellwach. Einen diffusen Traum im Kopf, in dem mir Stefan Raab sein Sweatshirt schenken will, wenn ich mit ihm ins Bett […]

Leergeträumt


Die Nacht ist so strahlend und die Sterne sind so nah. Mein Hexenherz fliegt unterm vollen Mond. Vielleicht eine Rast im kühlen Moos. Vielleicht ein Gedanke, der sich selbstständig macht […]

Musik und Luftsprünge


Da war eine Party, und vielleicht war es zuerst mühsam, viel zu viel Business und viel zu wenig Leben aber… …dann doch, und da waren Gitarren und da war Musik […]

Der eine, der alle ist


Ich gehe durch eine Stadt. Eine seltsam vertraute fremde Stadt. Kopfsteinpflaster unter den Schuhen. An einem Zoo vorbei. Das Licht: Mediterraner Mittag. Hitze stört nicht. Wind vom Meer her. Irgendwo […]

Nichts verstanden


Ein Lachen, das lieber Weinen sein möchte. Konzentration. Darf das Lachen nicht verlieren. Verliert das Lachen nicht. Ich kann nicht hinschauen. Kann nicht wegschauen. Die Worte, wenn man sie doch […]

Feuer & Eis


Manchmal ist das Leben scharf und klar wie ein Sprung ins Kaltwasserbecken. Dann wieder verwischt und verwirbelt wie die Luft über einem Feuer. Sich davonstehlen. Durch die laue Frühlingsluft. Zigaretten […]

Die Worte kehren zurück


Sie klopfen vorsichtig an die Tür meines angenehm ruhigen Gehirns, als das Auto mit vier sonnenmüden Neo-Fallschirmspringern von der Flugfeldzubringergasse in die Hauptstraße einbiegt. Während draußen eine Sonne leuchtet, als […]

Wetter


Millionen von Sternen am Himmel & die Frösche balzen. Was für ein Wetter das heute war. Kurzhosenwetter, Augenzumach- und Zurücklehnwetter. Endlich wieder das Gefühl, den ganzen Tag unter freiem Himmel […]

Leider keine Bilder


Heute hätte ich die Digitalkamera mitnehmen sollen. Auf dem Weg durch die Stadt, vielleicht nur frühlingsgebeutelt und durch die sonnengeweckten Augen plötzlich gesehen: 1 – Ein Wellblechrolladen, rot, leicht angerostet, […]

nachtgedanken


draussen stürmts. ich frage mich, ob irgendwo wo jetzt die sonne scheint während hier nacht ist also ganz woanders jemand auf einer parkbank sitzt mit dem man gut reden könnte […]

CD Menschen


Liedermacher singen Texte von Andrea Sturm Musiker: Dorian Schaefer Harold Weiss Michaela Benyr Andrea Sturm Bestellen: Jetzt nur noch € 9,50 (+ Porto) (statt bisher € 18,- ) | per […]

Einsamkeit


Vor zwei Wochen beim Billa: Eine alte Dame, um die 80 vermutlich, elegant gekleidet, dezent geschminkt. Kein Einkaufswagen, nur eine hellbraune Lederhandtasche, die sie in beiden Händen hält. Vor den […]

Please Shut Up!


Please Shut Up! Nein, schon OK, ist schon OK ich bin OK aber sei doch mal still bitte! nur 5 Minuten… still… OK? Hörst du? nichts – nur die Nacht […]

Me?


Not sure about anything. Sometimes is just too much for me. Maybe I will. Give up. Just. Lay back. And watch. The others. Struggle. But not. Right now. Drinking Beer […]

nicht


Was ich heute wieder einmal alles nicht getan habe: – Ein gutes Buch lesen – Lange vermisste FreundInnen anrufen – Neue Platten hören – Bügeln – Ein ultimatives Gedicht schreiben […]