Kategorie: Chronik

Weiterlesen

Augustlust

Es ist etwas Trotziges daran, wie etwas in mir darauf besteht, ans Wasser zu fahren, solange es noch geht. Während die Stadt heiß ist wie eh und je, merkt man unten am Fluss, dass der […]

Weiterlesen

Der heißeste Tag

Nach dem Ventilator-Unglück vou gestern musste natürlich ein neuer her. Es wunderte mich nicht, dass in allen umliegenden Baumärkten und Elektrogeschäften nur bedauerndes Schulterzucken vorrätig war. Fast schon hätte ich mich damit abgefunden.in den restlichen […]

Na super, der Ventilator ist kaputt.
Weiterlesen

Augustsonntag

Nach bravem Arbeitssonntag trotz Nachmittagsregens doch wieder am Wasser. Wäre zu schade um den August. Wunderbarer Sonnenuntergang, Langwanderung bis zur Reichsbrücke, ein Gläschen Retsina. Zu Fuß noch bis zum Praterstern, und ja: Es gibt noch S-Bahnen, […]

Weiterlesen

Lebenszeichen

Dass der Sommer alle guten Vorsätze zunichte macht, habe ich ja schon erwähnt. Aber ganz möchte ich die Gewohnheit des Tagebloggings dann doch nicht einschlafen lassen. Oder nein, das war gelegen. Traditionen und Gewohnheiten sind […]

Oh, übrigens: Reisepässe sind nicht waschmaschinenfest. :-/
Weiterlesen

Wolken. Wirren.

Wie man sich denn mit der Fussball-WM beschäftigen könne, fragen manche, wie mit dem Bachmann-Preis, fragen andere, wo doch gerade so viel schief geht in der Welt. Menschen ertrinken im Mittelmeer, und die europäische Politik […]