Kategorie: Gezwitschert

Je besser meine ToDo-Liste organisiert ist, desto trotziger ignoriere ich beinhart alle Benachrichtigungen.
Eben am Telefon einen Text kopiert, mich zum Computer gedreht und strg-v gedrückt. Text war nicht da. Verdammt!
Bei dem Wetter jagt man keinen Hund vor die Tür. Und ich fahr ins Kamptal. #brrr
Von den Wänden blättern Erinnerungen ab wie gefriergetrocknete Tränen.
Irgendwas mit Frühling, und dass der auch nicht mehr so ist wie früher.
Mühsam, wie es einem in diesem High Speed Zug ständig die ohren verschlägt.
"WARUM KLICKST DU SCHEISSE IN DER GEGEND HERUM?" - Meine Nachbarn sind offenbar im fäkalen Computerzeitalter angekommen.
Endlich sonne - und ich sitz vor einem Arbeitsberg, der mir beinah schon den Blick aus dem Fenster verbietet. Just my luck.
Glück ist (heute): eine bequeme Hose, keine Schuhe, eine Pizza und ein Bier.
Ein netbook ohne net ist auch nur eine Schreibmaschine.
Heimweg war auf der Straße sicherer als am Gehsteig. #dachlawinen
ach, der Schnee. wenn der nur endlich wieder einmal aufhören würde, dieser Schnee.
Gerade in einem Cafe mit einem Freund zu plaudern versucht. Unmöglich, weil der Fernseher auf Opernball in voller Lautstärke gestellt war.