Kategorie: Musik

Weiterlesen

Leonard Cohen und der unendliche Moment

Jetzt hat Leonard Cohen diese Welt auch verlassen. Aber seine Musik bleibt. Und der Moment bleibt auch. 1993 wars, an meinem Geburtstag, nachts alleine an einem Strand auf Elba. Im Walkman Leonard Cohen, dazu das […]

Meine Top 10 für 2015

Hier kommen, wie versprochen, meine persönlichen 2015-er Favoriten. Das heißt, wie jedes Jahr, dass die Musik nicht in diesem Jahr erschienen sein muss, es sind einfach meine liebstgehörten Songs dieses Jahres. Also, so über den […]

Rolling Stone – Best of 2015

Nachdem es mir 2015 gelungen ist, mich komplett von Mainstream-Radio fernzuhalten, und ich alle meine aktuellen Musik-Favoriten anderswoher kenne (Playlist folgt wie gewohnt zu Silvester), war die CD des Rolling Stone eine gute Gelegenheit, sich mal […]

Ein schöner Song & ein knutschiges Hundsi

Und es begab sich… – ups, so weihnachtlich wollt ich eigentlich gar nicht werden. Anyway: Ein paar wunderbare Menschen getroffen am Meidlinger Markt, wunderbarer Abend, und dann wurde noch gesungen.

Weiterlesen

Musikalisch lesen

[Dieser Post enthält Amazon-Partnerlinks] Nachdem ich gestern diesen Wälzer in der Buchhandlung ums Eck entdeckt hatte und einfach nicht liegenlassen konnte, fiel mir auf, dass mein Stapel des un- und halbgelesenen Stoffs derzeit jede Menge Musik enthält. Da […]

Huach zua!

Ein Text zur Wienwahl 2015 im Rahmen des Auftritts von Andrea Sturm und Michi Benyr im Wiener Industriecafe

Hochsommer-Nachtrag

Der Wetterbericht wackelt. Am Samstag soll der Umschwung kommen, nein am Sonntag. Doch am Samstag. Nein, erst am Montag. Den Updates zuzusehen, ist wie ein Fussballspiel zu verfolgen. Ein Fussballspiel, das an der Kippe steht, und […]

Just a Moment in Time

Ein Leben lang oder doch nur eine halbe Stunde? 40 Minuten vielleicht. Aus dem offenen Wald kommen Geschichten von allen Seiten. Von innen und von außen. Zärtlich, hungrig. Männlich, fraulich. Im Tal liegt das Dorf und […]

Full Stop Moments

Du hast gute 14 Stunden durch gearbeitet, wieder einmal. Dunkel ist dir bewusst, dass das vielleicht nicht die beste Praxis ist, vielleicht sollte man die Arbeit besser verteilen, gesünder wäre das, vernünftiger, als sich nach […]