KategorieReisen & Ausflüge

100 x 100 (52)

Eine Reportage treibt mich quer durchs Land. Morgens in Wien der Regen, der für mittags woanders angekündigt war. Danach nur noch Strahlesonne. Im Regionalzug 12-jährige (~), die Red Bull trinken und sich über Selbstgebrannten unterhalten. Draußen ältliche Züge und Bahnhöfe, die noch nach Bahnhöfen aussehen.

Zwei glückliche Fußkilometer von der Ankunft zum Ziel, die lass ich mir von allen wohlmeinenden Abhol-Angeboten nicht nehmen. Angenehme Arbeit. Danach auf Umwegen zum Zug zurück. Im Wald duften Fichten und Honigblüten um die Wette. Im Railjet heim versteht der Schaffner nicht, warum ich nicht in Linz umsteigen will, um 12 Minuten früher heimzukommen. Aber.

Grml.

100 x 100 (35)

Jets schneiden Muster in das noch zaghafte Himmelblau,  die nackten Bäume schielen neidisch auf erstes Feldgrün. Klingt entspannt, wurde aber nur aus dem ICE betrachtet, der übrigens deutlich bequemere Sitze hat als der Railjet. Später, bei der Zigarettenpause zwischen der Veranstaltung, ein paar Wespen beobachtet, die ein längst verrostetes Schlüsselloch inspizieren, vermutlich auf die Eignung als Nest. 288 Fotos später mit dem Railjet heimgefahren, der genau die richtige Verspätung hat, dass ich ihn auf die Minute erwische, anstatt 40 Minuten auf den nächsten zu warten. Communication Overflow zum genau falschen Zeitpunkt, aber man muss die Worte nehmen, wie sie kommen.

Leider passte der Duft nicht ganz zur Deko

Heimweg im EC aus Ljubljana :)

Gegend in Weiss

Somewhere without a Rainbow.

Am Abend eines langen Tages

Am Kamp

Es gibt sie noch, die Landgasthäuser, in denen die Männer am Sonntag um 10 sitzen, Bier trinken und Karten dippeln.

Herbst!

Gegend.

Pausen-Ausblick

Wholesome Salzburg

Weststeiermark.

© 2018 sturmpost

Theme von Anders NorénNach oben ↑