Kategorie: Anderswelt

Weiterlesen

Traumurlaub

Vom Hügel hinunter sieht man aufs karibische Meer. Oben ein Museum, Ausgrabungen. Man kann sich beteiligen und Scherben zusammensetzen, wenn man nicht weiterkommt, zahlt man 100$ für einen Tipp, 30$ für jemand, der einem beim […]

Dialog der Welten

“Ich habe mich im Stich gelassen”, sagt eine fremde schöne Frau, und dann brüllt das Kind der Nachbarn (andere Seite): “Ich hab mir die Zähne schon geputzt!”. Der Rest vom Traum ist weg; der Rest […]

Zwei vögelnde Tiger…

…im Innenhof, aber bis ich die Kamera aus dem Rucksack hatte, waren sie schon hinter den hohen Bäumen verschwunden. Es war ein hochmodernes Büro, voller Webworker, die Spass hatten an der Arbeit und Arbeit zwischen […]

Schloss und Flugboot

Die Tür des Hauses, in das wir wollen, ist versperrt. Ohne zu zögern nimmt L. einen Stein, um damit den Briefkasten aufzbrechen, in dem der Ersatzschlüssel liegt. Nicht! sage ich, der Junge, der den Schlüssel […]

Verwirrung um 6:15

Morgens, es war noch dunkel, seltsamer Lärm. An eine Bauschutt-Rutsche dachte ich beim ersten Mal, aus einem wirren Traum gerissen, in dem ich einen karstigen Berg hochstieg, weil ein alter Mann seinen verletzten Sohn da […]

Strange ways of the Unterbewusstsein

Letzte Nacht geträumt, ich hätte versucht, ein Remake von Wayne’s World zu drehen – und wäre kläglich gescheitert, weil sich niemand ausreichend blöd benehmen wollte. Ihr erinnert euch? … Wieder eingefallen ist mir das ebengerade, […]

Wirres Zeug

In einem Hafen warte ich auf, ja worauf eigentlich? An einem Mast Zettel mit Namen: wer Abends zum Fest kommt. Jemand bringt eine großen Platte Chips und legt einen silbernen Serviettenhalter drauf. Das nennt man […]

Die Katze

Die Katze in dem schneeweißen Katzenanzug, das war schon was. Sie würde eben gerne für ihre verschollene Schwester gehalten, sagte der Katzenbesitzer, und öffnete den Reissverschluss, der vom Kinn bis zum Schwanz ging. Heraus kam […]

Mondflüge

Deine Hände, mein Liebes, gib mir deine Hände. Hast noch zu tun? Ja, gut. Verzeih, ich bin nicht ganz klar heute. Das liegt am Mond, diesem runden weißen Verbrecher. Und an dem Piloten, der gleichzeitig […]

Third Life

In dem desolaten Holzhaus liegt überall stapelweise Viagra-Werbung der schlimmsten Sorte. Der Pilot ist ungehalten. Wie soll man da einen Flugplan aufgeben? fragt er mich. Woher soll ich das wissen? Er hat lange schwarze Haare, […]

Ich träumte von weißen Pferden

Wirklich, letzte Nacht, aber das glaubt mir ja wieder keiner. Ein Strand war es nicht, aber wüstenartiges Land, und die Pferde waren mein Glück, denn sie lenkten die Pumas von mir ab. Die kleinen Pumas […]

Alles fliegt

besonders aber die kleinen rosa Pinguine mit den grünen Streifen, die fliegen wie die Weltmeister. Wir fliegen jetzt auch, da drüben steht das Flugzeug. Ganz hinten im Großraumjet ein Wintergarten mit Statuen und Pflanzen, sehr […]

Als die Heavy-Metaller genug headgebangt hatten, bewarfen sie einander mit Apfelmus.