Kategorie: Weblife

Und sonst so? Woche 33/2016

Erwähnenswertes aus dem eigenen und anderen Netzen Der Dorian probt schon mal für herbstliche Auftritte   Der Sommer kann zwar nicht heiß, aber Wolkenkino kann er.  Wolkenkino   Der Herr Sufi hat schon mal die Airpower vorinspiziert: […]

Weiterlesen

Tschüs, Instagram!

Ich könnt jetzt sagen, es ist gerade für mich als „Netz-Chronistin“ einfach unerträglich, wenn die chronologische Ordnung der Bilder nicht einmal mehr optional verfügbar ist (sogar das „böse“ Facebook hat einen Button für neueste Beiträge!). Oder […]

Weiterlesen

Once upon a time in the Web

Während ich langsam, aber stur und beharrlich, die alten Beiträge aller meiner bisherigen Seitlein wieder online bringe (es steht 2655 (online) zu 1520 (noch offline)), stolpere ich immer wieder über Links, die schon lange nicht mehr […]

Links der Woche

Heute Fotolastig, gelesen habe ich letzte Woche eher offline.  Leseempfehlungen „Wo Haschisch über den Weißkohl weht“, ein Zeit-Autor verbringt zwei Wochen auf einem BIO-Bauernhof in Oregon Foto-Entzückungen Fotos aus alten sowjetrussischen Kochbüchern Ein Falke und […]

Jetzt ist es also wieder passiert…

…ich hab nicht nur an der Theme-Auswahl gedreht, sondern auch an den Eingeweiden des neuen gewählten Themes, wenn auch nur (ich schwörs!) ein ganz kleines bisschen – bevor ich auch nur die Hälfte meiner Content-Versprechen eingelöst […]

Lesefutter

Es ist ein Kreuz mit den RSS-Readern, seit der Google Reader nicht mehr ist. Meine Wahl seit ungefähr einem Jahr war Feedspot, das allerdings in letzter Zeit immer häufiger Nachrichten auslässt. Es scheint, als würden […]

Schon wieder neu? Warum das jetzt?

Jenseits der üblichen Antworten („Warum nicht?“ und „Weil ich es kann!“) liegt der Grund für den Umzug vor allem darin, dass ich mit der Verteilung meiner Seiten zunehmend unglücklich war. An einem gewissen Punkt schien es logisch, […]

Neues Musik-Paradies

Es ist ja noch gar nicht so lange her, dass ich das akribische Musiksammeln aufgegeben habe und zur gläubigen Spotify-Anhängerin mutiert bin. Und ich könnte nicht behaupten, dass ich jemals unglücklich gewesen wäre mit dem […]

Liebeserklärung

Darling, ich weiß, man hat dir in letzter Zeit schwer zugesetzt. Nicht immer ganz zu unrecht, ich sage nur: Privacy. Mobbing. Security. Aber auch wenn unsere Beziehung im Detail durchaus noch Entwicklungspotential hat, darfst du […]

Unsortierte Links

Interessantes, das ich auch gern ausführlicher kommentiert hätte, wozu mir aber leider die Zeit fehlt. Spreeblick: 2013: Das Web zurück erobern – Gute Vorsätze, die sich mit meinen decken Michel Reimon: Urheberrechtsdiskussion – Zeit für […]

Die Asozialisierung “sozialer” Netzwerke

Angefangen hat Facebook. Mit der Abschaffung des RSS-Feeds und dem Auseinanderklaffen von Timeline und per API gelieferten Updates will Facebook seine User dazu zwingen, die Seite aktiv zu besuchen. Ich hasse das und tue es […]

Vernetzt, verwirrt, verlinkt – Ich? Hier? Wo?

In unregelmäßigen Abständen befällt mich tiefe Unzufriedenheit über meine Netzpräsenz und damit das drängende Bedürfnis, ganz einfach alles zu ändern – und das natürlich möglichst sofort. War das früher einfach (ein neues Template ist schnell […]