Kategorie: Weblife

Die Asozialisierung “sozialer” Netzwerke

Angefangen hat Facebook. Mit der Abschaffung des RSS-Feeds und dem Auseinanderklaffen von Timeline und per API gelieferten Updates will Facebook seine User dazu zwingen, die Seite aktiv zu besuchen. Ich hasse das und tue es […]

Vernetzt, verwirrt, verlinkt – Ich? Hier? Wo?

In unregelmäßigen Abständen befällt mich tiefe Unzufriedenheit über meine Netzpräsenz und damit das drängende Bedürfnis, ganz einfach alles zu ändern – und das natürlich möglichst sofort. War das früher einfach (ein neues Template ist schnell […]

Google, Plus-Minus

Nun ist Google+ ja schon ein paar Wochen alt, und es hat so ziemlich jeder schon so ziemlich alles darüber gesagt, aber mir fällt gerade auf, dass ich noch gar nichts dazu gesagt habe. Und […]

Warum ich dir nicht folge

Liebe/r Mailer/in mit der Zahlenkombination in der bouncenden Email-Adsresse, du hast gefragt, warum ich dir nach deiner Freundschaftsanfrage nicht ebenfalls folge, hast aber nicht erwähnt, in welchem System. Hier sind mögliche Gründe: Auf Twitter: Wahrscheinlich […]

No Future, no Zone

Ich bedauere, dass die Futurezone so unverhältnismäßig in den Mittelpunkt gerückt wird. Sie wird zwar abgedreht, aber: Na, und? Es geht schließlich um die Inhalte und diese werden wir anders auch bringen. …Alexander Wrabetz gegenüber […]

No Buzz today

Ich hab mein Buzz abgedreht, und zwar ganz und gar. Allerdings nicht aus berechtigten oder diffusen Privacy-Sorgen, sondern aus einem ganz und gar egoistisch-bodenständigen Grund: Es nervt. Es nervt aus mehreren Gründen. Zum einen sitzt […]

Socialnetworking ist Zeitverschwendung

– “Ich versuch seit Tagen, $alterFreund zu erreichen, aber der hebt nicht ab. Hoffentlich gehts ihm gut.” – “Ich denk schon. Er ist grad in Kanada.” – “Wie, Kanada?” – Hat er im Facebook-Status geschrieben, […]

Friendfeed ist down, Twitter ist down, und ich leg mich auch gleich nieder.
Weiterlesen

Ein Leben ist nicht genug!

…und das gilt auf allen denkbaren Ebenen, obwohl dieser Beitrag sich ganz auf Secondlife beschränkt. Als ich nämlich heute Abend so auf der Suche war nach irgendwas, mit dem ich einen Abend völlig sinnlos verschludern […]

Nachrichten aus Meta-Land

(Dieser Beitrag hat im Laufe der Jahre leider viele tote Links entwickelt, bleibt aber aus Gründen der Netzarchäologie dennoch online. – Anm. 2017) Seit ich mit Friendfeed und Twitter auch dem digitalen Communityleben verfallen bin, […]

Klar, jetzt auch noch Regen…

Zwei von drei Sites, mit denen ich heute Abend noch arbeiten wollte, sind down bzw. haben absichtlich gedrosselte Performance (twoday läuft dagegen gut im Moment *klopftaufholz*). Jedes einzelne verdammte Programm, das ich aufrufe, will irgendwelche […]

Lieber anonymer Motz-Mailer…

…der du mir eine Mail von einer 10 Minuten gültigen Mailadresse geschrieben hast, ich kann dich gut verstehen: Porno-Popups würden mich auch sehr nerven. Ich kann dir aber versichern, dass die Wortwerkstatt keine Porno-Popups öffnet. […]