Zeh gebrochen. Richtig auftreten auf dem Fuß geht nicht. Hmmm… wollte doch Fallschirmspringen gehen das Wochenende. Naja, mal sehen. Vielleicht eher am Hintern landen? mal sehen.

Krankenhaus, Wiener AKH, riesiges Ding, ziemlich unübersichtlich. Ich humple hinein und frage, wohin ich mich wenden soll. Die Dame betrachtet mich über ihre Brillengläser hinweg und fragt: “Sind sie ein Unfall oder sind sie ein Notfall?” Hmmm? Wie zum Teufel soll ich das wissen? Außerdem wäre ich lieber überhaupt kein Fall, und wenn, dann ein Sonderfall.

Steht leider nicht zur Verfügung. Schließlich entscheidet sie: “Ich glaube, sie sind ein Unfall.”

Wenn sie wüßte, wie recht sie hat.

[Der Zeh ging übrigens bei einer heftigen Begegnung mit der gemauerten Duschtasse kaputt. Falls es jemanden interessiert.]