Clarendon ist the new Helvetica, schreibt Jeffrey Zeldman. Selber bin ich ja nach wie vor in die Trebuchet verknallt.