Ich weiß wirklich nicht, was mich heute so grantig macht. Ringsrum ist alles in bester Ordnung.

Und gestern auch. Die Sommerlandschaft, klargewaschen. Starke, dunstfreie Farben. Eine durchaus nette D.-Band-Probe. Und trotzdem. Es ist wie in meinen pathetischen (nein, kein Übersetzungsfehler) Jugendtagen, als alles Schöne immer nur für die Anderen da zu sein schien.