In fünf Tagen auf den Kilimandscharo …

…oder auch nicht.