Regenbogenfarbene Spinnweben und sophistizierte Robots treiben durch meine Träume. Keiner weiß, ob es nun warm oder kalt ist. Ganz egal, ganz egal.

Lesen und schreiben, schreiben und lesen. Das reicht für eine ganze Weile, läßt vergessen, dass das Drumherum nicht ideal ist. Fremde Leben zu rezipieren und zu erschaffen ist, wie die Träume, eine höchst effektive Wirklichkeitsflucht.

Und doch. Nach einer Weile. Sollte der Staubsauger den Spinnfäden an den Kragen gehen. Damit die Schlussszene aus Arachnophobia nicht Dauerlebenskulisse bleibt.