Close

Kein Text (Journal #78)

Ich möchte gern so vieles über vieles schreiben, aber es passt hier nicht rein. Ich brauche wieder ein heimlicheres Weblog, denke ich nicht zum ersten Mal, aber die Zeiten sind halt irgendwie auch vorbei. Die Zeiten, in denen noch nicht jeder Account mit einem Realnamen vernetzt war, in denen alleine die Texte mit den vertrauten Nicknames den Weg durch die Nacht erleuchtet haben. Als ein Text noch für sich leben durfte, ohne den Kontext all der persönlichen Beziehungen rundherum. Das Internet hat sich verändert, ist zur Marketing- und Egomanie-Maschine geworden, und natürlich muss man ehrlich genug sein,e einzugestehen, dass man daran selbst mitgebastelt hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *