Keine Manieren…


…haben die Webdesigner von heute. Just for the record: Eine Seite mit Hintergrundmusik ist etwas Fürchterliches. Eine Seite, die eine (oder mehrere) Zusatzseiten aufmacht, ohne mich zu fragen, sei es beim Aufruf oder beim Schließen, ist unerträglich grob. Eine Seite, die mir einen JS-Requester vor die Nase setzt, in dem gefragt wird: “Wollen Sie diese Seite zu ihrer Startseite machen?” ist unangenehm frech (und dann steht auch noch die Default-Antwort auf “Ja”!). Eine Site, deren Index nichts als eine Grafik/einen Flash-Film enthält, an deren Ende etwas wie “Eingang” steht, ist nervtötend.

Und alle diese und noch ein paar andere Unarten breiten sich aus wie Fußpilz.

Seufz.


Schreibe ein Kommentar.