Izzy Young, ehemals Besitzer des New Yorker “Folklore Center”, der Mann, der Bob Dylans allererstes Konzert organisiert hat, lebt seit 30 Jahren in Stockholm und betreibt dort einen Folk-Music-Laden mit Poesieabenden. Auch irgendwie schön. [Dagens Nyheter]