Zum Beispiel herauszufinden, was Alles möglich ist. Wie oft habe ich in letzter Zeit überlegt, ob ich einen Link kommentarlos in die Links werfen soll – oder doch lieber einen Beitrag ins Dagbok stellen. Dabei liegt die Lösung doch auf der Hand: Verpasse dem Links-Log ein Erklärungs-Feld und lasse es im Dagbok anzeigen. Äh. Ich fühle mich, als wäre ich eine ganze Weile lang sehr blöd gewesen. Hoch lebe die Expression Engine!

Diese Erkenntnis bringt mit sich, das manche vergangene Einträge dem Leser doppelt vorkommen mögen – Sorry, das ändere ich jetzt nicht.