Mödling


Da war Sonne, da war es warm, und da war ein Flieger, und da war schnelle kalte Luft. Und da waren nette Menschen. Und später war da ein Teich, und der war gar nicht so kalt, und immer noch Sonne. Und noch später waren wir in einer kleinen Stadt, die mich immer ein bisschen traurig macht, weil sie so perfekt ist und so liebevoll erhalten und so voller Schmuckstücke: und weil ich mir denke, wenn ich nicht wissen würde, dass die Welt da draussen ganz anders ist, würde ich gerne hier leben; aber weil ich es weiss, würde ich es nicht aushalten. Und da war ein erstklassiges Abendessen und eineinhalb Bier, und angenehme Gespräche, und jetzt bin ich zu müde, um noch denken zu können. Geschweige denn schreiben. Daher lass ich das jetzt auch.


Schreibe ein Kommentar.