Es ist Abend, es dämmert, und ich stehe mit anderen auf einem Berg. Ein Gewitter beginnt gerade, der Wind frischt auf, erste Blitze, erste Riesen-Regentropfen. Ich bin hier, um über den Unsinn zu berichten, den die anderen hier veranstalten.

Es ist ein Weltuntergangshappening, und alle freuen sich auf das Ende. Ich denke, dass das mickrige Honorar für die Story es nicht wert ist, ungeschützt in Blitzgewitter und Regen zu stehen, und will mich gerade an den Abstieg machen, als ein Aufschrei durch die Menge geht. Alle Blicke gehen nach oben, meiner auch, da fliegt ein Jet, dessen weißer Kondensstreifen mit roten Abschnitten abwechselt. Erst verstehe ich nicht, was das ist, dann wird mir klar, dass der Pilot das Aerobatics-Rauchsystem nutzt, um eine Botschaft zu morsen. Ich kann das Morse-Alphabet nicht auswendig (außer SOS halt) und fotografiere fieberhaft, um die Botschaft zu Hause zu entschlüsseln. Der Jet fliegt immer engere Kurven, offenbar um möglichst viel Information in die Morse-Rauchzeichen zu packen, dann kippt er plötzlich über den Flügel weg und stürzt ab. Ein neuer Aufschrei aus der Menge, andere Jets kommen aus den Wolken, ohne Morsezeichen aber offensichtlich unkontrolliert, ich fotografiere, die Batterie-Warnlampe blinkt. Ich frage mich, ob ich hier oben sicherer bin oder ob es doch gescheit wäre, ins Tal zurückzugehen. Unten flammen Feuer auf, das Grüppchen am Berg beginnt zu singen. Es klingt so deplaziert glücklich, dass ich vor lauter verblüfftem Ärger aufwache.