Rechnung


Seit gestern 21 Uhr 326 Fotos gescanned, bearbeitet und abgelegt – und 4 Bier getrunken. Am Ende dieses Marathons stellt sich die Frage, was von beidem beunruhigender ist.

21 Uhr bis 3 Uhr 57, da nehmen wir doch rechnungsvereinfachend 21 Uhr und 4 Uhr. Das gibt sieben Stunden, und das macht dann hochgerechnet 46,57 Bilder pro Stunde (und das gibt wiederum 0.8 Bilder pro Minute; kein schlechter Schnitt) – andererseits macht es aber auch 0,57 Bier pro Stunde (was umgerechnet heisst 0,00952 Bier pro Minute oder ein Bier pro 105 Minuten) – auch kein schlechter Schnitt.

Andererseits macht es immerhin 81,5 Bilder pro Bier und nur 0,012 Bier pro Bild.

Noja; ich denke ich gehe erst mal schlafen und entscheide dann ausgeschlafen, ob diese Bilanz positiv oder negativ zu betrachten ist.


Schreibe ein Kommentar.